image009.jpgimage023.jpgimage029.jpgimage001.jpgimage027.jpgimage026.jpgimage018.jpgrsv-logo_xs2.jpgimage014.jpgimage008.jpgimage028.jpgimage003.jpgimage011.jpgimage021.jpgimage002.jpgimage024.jpgimage004.jpgrsv-logo_xs.jpgimage015.jpgimage020.jpgimage019.jpgimage017.jpgimage007.jpgandis-radsportfotos.jpgimage013.jpgimage022.jpgimage012.jpgimage006.jpgimage025.jpg2_shark-logo.pngimage005.jpgimage016.jpgimage010.jpgrsv-logo_xs3.jpg

Bastian:"Ecki und ich sind nach dem Großen Frühjahrsspektakel aus Börger wieder zurückgekehrt. Marc ist leider krank geworden, weshalb wir eigentlich stark geschwächt an den Start gehen mussten. Es waren geschätzte 60 Leute am Start. Darunter u.a. wieder Ex-Profis und wie der Sprecher

bemerkte sogar ein Weltmeister. Leider sind mir grad die Namen entfallen, aber von unserer Seite nochmal herzlichen Glückwunsch für die ersten 3 Plätze in der Hobbyklasse Senioren. Das Wetter heute war einfach perfekt und die Strecke angenehm ungefährlich für einen Saisonauftakt. Der Rennverlauf war relativ unspektakulär. Nur die üblichen "mörder" Antritte nach den Kurven. Das Feld ließ sich jedoch bei relativ wenig Wind kaum zereisen. Ecki und ich konnten uns gut positionieren, sodass wir jeden Antritt parieren konnten. Die letzte Runde wurde stark eingebremst. Wegen des engen Wirtschaftsweg konnte man, selbst wenn es noch ging, nicht mehr nach vorne. Ich habe spekuliert, dass wenn sich das Tempo auf den letzte 3000 m verschärft wird genug Platz sein! Pustekuchen! Ecki hatte sich 5 Fahrer links vor mir positioniert. Ich war mal irgendwann rechts, weil ich dort die Lücke vermutet hatte. Linkskurve, Fahrerwelle und ich musste durchs Gras. links rauschte nur das Carbon vorbei und zack war ich am Ende des, zu meinem erstaunen, doch stark dezimierten Feldes. 1500 Meter vorm Ziel!!! Ecki hat die richtige Entscheidung getroffen links zu bleiben und er erkämpfte sich im Sprint den 8.! Platz. Wir ziehen in unser Rechnung Weltmeister und pensioniere Profiradsportler ab! Herzlichen Glückwunsch zum 5ten Platz :-)
"
Nächste Woche ist wieder ein Trainingsrennen angesagt: ASCHEFFEL

Rechts ist Ecki. Hab vergessen meine Brille runter zu machen. Aber ich bin eigentlich auch geil!